Aufrufe
vor 3 Monaten

AssCompact 09/2019

  • Text
  • Produkte
  • Allianz
  • Thema
  • Beratung
  • Versicherungsmakler
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Makler
  • September
  • Vermittler

FINANZEN | News

FINANZEN | News Factoring wird für Mittelständler vermehrt zur Alternative ING startet exklusive Partnerschaft mit AXA (ac) Der Versicherer AXA und die Direktbank ING starten eine exklusive Partnerschaft in Deutschland. Kunden der ING Deutschland, die eine Baufinanzierung abschließen, können mit dem gemeinschaftlich konzipierten und aufgelegten „Baufinanzierungs-Schutz“ die Rückzahlung des Immobilienkredites für den Todesfall absichern. Stirbt ein versicherter Kreditnehmer, wird die noch bestehende Darlehensschuld auf Basis der vereinbarten Versicherungssumme getilgt. Angebot nur bei Absicherungsbedarf AXA Partners hat den „Baufinanzierungs-Schutz“ basierend auf den Kundenbedürfnissen der ING konzipiert und fungiert im Versicherungsfall als erster Ansprechpartner für die Kunden. Eine enge Abstimmung mit dem Verbraucherschutzbeauftragten der ING soll sicherstellen, dass die Versicherung ausschließlich den Kunden angeboten wird, bei denen auch tatsächlich ein Absicherungsbedarf besteht. Nur wenige Risikofragen Kunden sollen nur wenige Risikofragen beantworten müssen, um ein individuelles Angebot zu erhalten, das sich nach dem Alter des Versicherten, der Darlehenssumme und der Zinsbindung richtet. Mit der Kooperation will die ING ihrem Ziel ein Stück näher kommen, die zentrale Plattform für alle Fragen und Themen rund um Finanzen zu sein. Weitere Versicherungsprodukte folgen Der „Baufinanzierungs-Schutz“ soll nur den Auftakt einer umfangreichen Kooperation von AXA und ING bilden. Auf dem deutschen Markt sollen nach und nach bedarfsgerechte Versicherungslösungen nahtlos in das Bankgeschäft von ING integriert werden. Weitere Produkte werden schon in den nächsten Monaten folgen und direkt über die Online-Kanäle von ING abschließbar sein. Ein gemeinsamer „Baufinanzierungs-Schutz“ bildet den Auftakt einer umfassenden Partnerschaft zwischen dem Versicherer AXA und der Direktbank ING. © vegefox.com – stock.adobe.com (ac) Obwohl sich das wirtschaftliche Klima global stark eingetrübt hat, sind die Umsätze der Mitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes im ersten Halbjahr 2019 auf Jahressicht um rund ein Achtel gestiegen. Insgesamt beliefen sie sich auf 132,8 Mrd. Euro. Damit gewinnt die alternative Finanzierungsform in Deutschland weiter an Bedeutung, vor allem für den Mittelstand. Kundenzahl mehr als verdoppelt Bedingt auch durch weitere Neuaufnahmen in den Verband hat sich die Kundenzahl sogar mehr als verdoppelt auf nunmehr 91.440. Die erneute dynamische Zunahme der Kundenzahlen verdeutlicht dem Verband zufolge, wie wichtig Factoring zwischenzeitlich in der Mittelstandsfinanzierung geworden ist. Trotz der vielfältigen negativen Meldungen in der Wirtschaft gehen die Factoring-Unternehmen mit Optimismus in das zweite Halbjahr 2019: 9% der Mitglieder sehen ein sehr gutes Geschäftsklima voraus, 39% zumindest ein gutes und 52% ein befriedigendes. Creditsafe kooperiert mit Provenir (ac) Creditsafe hat eine Kooperation mit dem Risikoanalyseunternehmen Provenir gestartet. Für Kunden entstehen dank einer neuen Schnittstelle zwischen der Unternehmensdatenbank der Auskunftei und der sogenannten „Decision Engine“ von Provenir neue Möglichkeiten wie zum Beispiel automatische Kreditentscheidungen. Auch eine Anbindung an die größten CRM- und ERP-Systeme ist zukünftig möglich. Nutzer der Lösung von Provenir können künftig in Echtzeit auf die Finanzdaten von potenziellen Investitionspartnern oder Kreditnehmern zugreifen und sie auswerten. Eine Schnittstelle in der Softwarelösung zu den Daten der Wirtschaftsauskunftei Creditsafe stellt den Zugriff auf fundierte Informationen zur Bonität und Zahlungsmoral unterschiedlicher Unternehmen sicher. Auf Grundlage dieser Informa - tionen kann der Algorithmus entscheiden, ob ein Kredit infrage kommt und in welchen Fällen von einer Kreditaufnahme Abstand genommen werden sollte. 80 September 2019

BANKSapi erhält Lizenz als Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienst (ac) BANKSapi hat die Erlaubnis der BaFin als Kontoinformations- sowie als Zahlungsauslösedienst erhalten. Die Antragstellung erfolgte mithilfe des B2B-Company Builders Finconomy ohne weitere externe Hilfe. Mit der Erlaubnis der die BaFin startet BANKSapi seine PSD2-Lösung REG/ Protect-as-a-Service. INSUR/Connect zu 96%. Das Modul klassifiziert Kontoumsätze nach Versicherungsprodukten, reichert diese automatisiert um Versicherungsumsätze an und erstellt volldigital einen Versicherungsordner. Zahldienstleistungen für Makler, Versicherer & Co. REG/Protect-Mandanten der BANKSapi wie zum Beispiel Versicherungen, Maklergesellschaften, Rechnungs- und Buchhaltungsprogramme oder Kreditplattformen können das Leistungsspektrum Kontoinformation und Zahlungsauslösung in ihren Kundenportalen anbieten, müssen selbst jedoch nicht über die entsprechende Zulassung nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) verfügen. Volldigitaler Versicherungsordner Mit Erlaubnisbescheid der BaFin baut BANKSapi sein Leistungsspektrum um weitere Funktionen auf Basis der Machine- Learning-Plattform weiter aus: von der Vertragserkennung bis hin zum kundenorientieren Personal Financial Management. Mehr als 93% der Kontoumsätze können bereits heute klassifiziert werden, die digitale Versicherungserkennung PSD2 erlaubt neue Möglichkeiten beim Austausch von Bankdaten. BANKSapi hat hierfür nun zwei Lizenzen von der BaFin erhalten. © WrightStudio – stock.adobe.com Anzeige NEU : Die Altersvorsorge für Ausgeschlafene Tschüss Kopfkissen – jetzt wird geriestert! Continentale RiesterRente Invest Garant STAATLICH GEFÖRDERT • Gefördert – Riester lohnt sich auf jeden Fall Garantierte Förderrendite durch staatliche Zulagen schon ab 5 Euro Eigenbeitrag im Monat. Plus mögliche Steuerersparnis. • Renditeorientiert – dank monatlichem Chancen-Tracker Attraktive Renditechancen durch dynamischen Mechanismus für optimale Neuaufteilung von Fonds- und Absicherungsguthaben. • Effizient – Sicherheit zum Rentenbeginn und lebenslange Rente 100 % Beitragserhaltungsgarantie inklusive Zulagen sowie Günstigerprüfung für die höchstmögliche Rente – Garantiegeber ist die Continentale. Nur drei von vielen guten Gründen, die für unsere neue RiesterRente Invest Garant sprechen. Mehr erfahren Sie hier: makler.continentale.de/RiesterRente-Invest-Garant

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Produkte Allianz Thema Beratung Versicherungsmakler Versicherer Unternehmen Makler September Vermittler

Neues von AssCompact.de