Aufrufe
vor 1 Monat

AssCompact 09/2021

  • Text
  • Versicherer
  • Immobilien
  • Vertrieb
  • Zudem
  • Deutschland
  • Makler
  • Fonds
  • September
  • Unternehmen
  • Asscompact

Assekuranz | News Alte

Assekuranz | News Alte Leipziger optimiert gewerbliche Haftpflicht Die Alte Leipziger Versicherung hat zwei branchenspezifische Lösungen ihrer gewerblichen Haftpflicht- Police überarbeitet. Die beiden Produkte sind auf die Anforderungen von Handels- und Herstellungsbetrieben sowie von Baubetrieben mit einem Jahresumsatz über 3 Mio. Euro zugeschnitten. Mit den überarbeiteten Individualpolicen in Verbindung mit persönlicher Beratung und Unterstützung durch Maklerbetreuer und dezentralen Underwritern ab der Anbahnung eines Vertrags will die Alte Leipziger ihre Position im wettbewerbsintensiven gewerblichen und industriellen Haftpflichtmarkt weiter stärken. Die Gewerbehaftpflicht bietet Deckung für Produktschutz im Rahmen der Produktrückrufkosten. Auch Beratungskosten bei Produktrückruf sind enthalten. Die Regelversicherungssumme liegt in den beiden Individualpolicen nun bei 5 Mio. Euro. Bei drei Schadenfällen pro Jahr steht sie drei Mal zur Verfügung (dreifache Maximierung). Bei einigen Deckungserweiterungen entfallen die Entschädigungsgrenzen (Sub limits) und Selbstbehalte wurden weitgehend gestrichen. Hinzugekommen ist eine Besitzstandsgarantie, die Kunden bei Vertragsumdeckungen vor möglichen Verschlechterungen schützt. Lohnbearbeitungsschäden einschließlich des Auftragsgegenstands sind bis zu 100.000 Euro abgesichert. Außerdem besteht Deckung für Produktschutz im Rahmen der Produktrückrufkosten. Auch Beratungskosten bei Produkt rückruf sind enthalten. Bei Baubetrieben sind zusätzlich mitversichert: Nachbesserungsbegleitschäden in ausgewählten Bauhauptbereichen und in den Baunebengewerken, Schäden an Arbeiten des Versicherungsnehmers und bei Nutzungsausfall sowie Kosten für Sachverständige. (AC) ©Daniel Ernst – stock.aodbe.com ARAG startet Tierkrankenversicherung für Hunde und Katzen Die ARAG hat ihre erste Tierkrankenver - sicherung entwickelt. Diese gibt es in den Varianten ARAG TierProtect und ARAG TierProtect OP. Beide Versicherungslösungen zielen speziell auf Hunde und Katzen ab und sind in den Varianten Basis, Komfort und Premium zu haben. ARAG TierProtect ermöglicht den tierischen Familienmitgliedern Zugang zu modernen, hochwertigen Möglichkeiten der Tiermedizin. Erstattet werden stationäre und ambulante Heilbehandlungen beim Tierarzt oder in der Tierklinik – einschließlich notwendiger Operationen und Nachbehandlungen. Verschiedene Vorsorgeleistungen und Services runden diese Variante ab. ARAG TierProtect OP übernimmt Kosten bei notwendigen operativen Eingriffen. Die Versicherung schützt speziell vor Kosten, zum Beispiel bei Krankheit, Unfall oder (in der Premium-Variante) einer angeborenen Fehlentwicklung des Tieres. Sowohl für Untersuchungen im Vorfeld einer Operation als auch bei der Nachbehandlung zahlt die ARAG – bei freier Tierarzt- und Tierklinikwahl. In der Premium-Variante kann der Kunde ebenfalls von umfangreichen Vorsorgeleistungen und weiteren Services profitieren. Außerdem hat die ARAG beide Produkte mit passenden Rechtsschutzleistungen für die Kunden ergänzt. Bereits ab dem Basis-Tarif ist rechtlicher Beistand rund ums Tier mithilfe von Rechtsschutzleistungen wie telefonischer Erstberatung und ARAG-Online-Rechts-Service inklusive. In der Premium-Variante besteht der Vertragsrechtsschutz auch schon für einen Rechtsschutzfall/Schadenfall bis zu drei Monate vor Vertragsbeginn. (AC) 22 AssCompact | September 2021

ASSEKURANZ DELA-Beraterleitfaden mit Impulsen für Vorsorgeberatung Die DELA Lebensversicherung greift in einem neu entwickelten Beraterleitfaden die Themen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Testament, Entlastung der Angehörigen im Fall eines Unfalls, einer schweren Krankheit oder des eigenen Todes auf und stellt Maklern und Vermittlern damit ein Dokument zur Verfügung, das es ihnen ermöglicht, mit ihren Kundinnen und Kunden Schritt für Schritt wichtige Vorsorgefragen zu besprechen und zu klären. Bei der Entwicklung hat mit Steffen Moser ein Experte mitgewirkt, der sich als Gründer der Professionellen Generationenberatung intensiv mit dem Schutz der Familie befasst und die neuen Dokumente auch in einer Webinar-Reihe der DELA selbst vorstellt. (AC) degenia: Neue Unfalltarife mit dynamischer Altersanpassung Die beiden neuen Unfalltarife premium und optimum T21 der degenia Versicherungsdienst AG ermöglichen unter anderem eine dem Alter des Versicherungsnehmers entsprechend exakte und risikoadäquate Tarifierung. Bei vielen Unfallversicherungen steht man ab einem gewissen Alter – meist zwischen 60 und 70 Jahren – aufgrund der „Altersanpassungsklausel“ vor der unfreiwilligen Wahl: entweder Reduzierung der Invaliditätssumme oder Erhöhung des Beitrages. Hierbei ist ein Zuschlag in Höhe von 50 bis 100% keine Seltenheit. Diese Entscheidung entfällt beim degenia-Unfallkonzept T21. Durch eine dynamische Altersanpassungsklausel wird der Vertrag ab dem 40. Lebensjahr der versicherten Person jährlich angepasst, beginnend mit einer jährlichen Anpassung von 1% nach frühestens fünf Jahren Vertragslaufzeit. Im neuen Unfallkonzept sind zudem Gesundheitsschäden aufgrund Schutzimpfungen mitversichert. Bei der Gliedertaxe im optimum-Tarif liegt der Invaliditätsgrad für die Hand bei 80%. Gleiches gilt für einen Fuß mit 70% und Gehör auf einem Ohr mit 50%. Die Tariflinien kommen mit drei Gesundheitsfragen aus und sind auch mit Zusatzbausteinen erhältlich. (AC) ANZEIGE RECHNUNGSZINSSENKUNG Astronaut, Prinzessin oder Superwoman: Ab 2022 steigen für alle die BU-Beiträge. Noch in 2021 günstigen BU-Schutz sichern. www.vermittler-sind-uns-wichtig.de/super-bu

AssCompact

Versicherer Immobilien Vertrieb Zudem Deutschland Makler Fonds September Unternehmen Asscompact

Neues von AssCompact.de

Versicherer Immobilien Vertrieb Zudem Deutschland Makler Fonds September Unternehmen Asscompact