Aufrufe
vor 4 Monaten

AssCompact 10/2019

ASSEKURANZ | News mailo

ASSEKURANZ | News mailo erweitert Angebotspalette um Büro-Versicherung (ac) Der digitale Versicherer mailo vergrößert seine Produktpalette für Maklerpartner, Makler mit Poolanbindung und Assekuradeure: Das Kölner Unternehmen hat eine neue Büro- Versicherung ins Programm aufgenommen, die sich in erster Linie an Selbstständige, Freiberufler und Freelancer richtet. Sie steht als Büro-Police mit Versicherungssummen von 2, 3 oder 5 Mio. Euro zur Verfügung. Das Angebot ist eine Ergänzung zur Berufshaftpflichtversicherung und versichert alles, was im Büro so passieren kann. Neben den häufig auftretenden Fällen von Schlüsselverlust sichert sie etwa auch gegen Mietsachschäden ab. Die Büroausstattung wird gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie gegen Einbruchdiebstahl versichert. Dies gilt auch für das Home-Office und betrifft als Inhaltsversicherung alles im Büro, was nicht fest montiert ist. Handy und Laptop unterwegs versichert Besonderen Wert legt der 2017 gegründete Versicherer auch auf die Absicherung von elektronischen und mobilen Geräten. Diese sind auch außerhalb des Büros geschützt, und zwar nicht nur gegen Missgeschicke, sondern auch gegen einfachen Diebstahl (Allgefahrenversicherung). Versichert sind die digitalen Endgeräte bis zu einer Schadensumme von 100.000 Euro. Des Weiteren deckt der Schutz Strafverteidigungskosten bis zu einer Höhe von 100.000 Euro ab. Außerdem übernimmt der Versicherer Schadenersatzforderungen, falls ein Kunde Schäden am angemieteten Büro verursacht oder einer anderen Person im Büro Schaden zufügt. Diese Forderungen werden bis zur gewählten Versicherungssumme übernommen, wobei sich mailo auch gegen unberechtigte Forderungen seinen Kunden gegenüber zur Wehr setzt. ERGO: Neuer Kfz-Tarif mit den Produktlinien Smart und Best (ac) ERGO bietet nun einen neuen Kfz-Tarif. Dieser besteht nur noch aus den Produktlinien Smart und Best. Die Grunddeckung bietet umfassende Leistungen, zum Beispiel erweiterte Glasschadenleistungen wie Vignettenersatz oder Innenraumreinigung nach Glasbruch, kein Abzug neu für alt und Tierbiss inklusive Folgeschäden. Das Produkt Smart beinhaltet eine stärkere Rückstufung im Schadenfall. Mit wenigen intuitiven Bausteinen können Kunden die Versicherung an ihre individuellen Wünsche anpassen. Für das Produkt Smart sind die Bausteine Werkstattbonus, Kfz-Schutzbrief, Ersatzfahrzeug Plus und Wertschutz zwölf Monate wählbar. Mit dem Werkstattbonus können Kunden 20% des Kaskobeitrags sparen und im Schadenfall von vielen Services profitieren. Das Produkt Best unterscheidet sich durch die zusätzliche Option auf einen verlängerten Wertschutz (24 Monate) und den Rabattschutz. „Bei den Bausteinen haben wir uns bewusst auf wenige, kundenrelevante Bausteine fokussiert. Sie sind frei wählbar und intuitiv, damit jeder Kunde einen passgenauen Versicherungsschutz erhält“, erläutert Frank Mauelshagen, Bereichsleiter Spartenmanagement Kraftfahrt. Digitale Schadenbearbeitung Nach einem Verkehrsunfall können Kunden ihren Schaden rund um die Uhr ganz einfach online melden: Dabei reicht das amtliche Kennzeichen zur Identifizierung aus. Die Schadenanlage und Deckungsprüfung erfolgen vollautomatisiert. Über den „Schadentracker“ sind die Kunden in der Lage, den aktuellen Stand der Bearbeitung zu verfolgen. In vielen Fällen können die Schäden durch die automatisierten Abläufe nach kurzer Zeit ausbezahlt werden. Im Reparaturfall beinhaltet der Werkstattservice einen kostenlosen Hol- und Bring - service sowie ein Ersatzfahrzeug. Kunden können ihre Werkstatt bei der Online-Schadenmeldung selbst auswählen. Die notwendigen Daten werden aus der Schadenmeldung direkt an die Werkstatt weitergeleitet. Innerhalb einer Stunde kontaktiert die Werkstatt die Kunden und kümmert sich um alles Weitere: Reparaturtermin, Ersatzwagen, Hol- und Bring - service und die Reparatur des Fahrzeugs. 24 Oktober 2019

Continentale überarbeitet BU-Schutz (ac) Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung „PremiumBU“ hat die Continentale Lebensversicherung einer kompletten Überarbeitung unterzogen. Rund 300 Berufe sind nun günstiger eingestuft oder neu hinzugekommen. Auch Leistungen und Service wurden erweitert. Der PremiumBU-Tarif bietet nun mehr Hilfe bei Umgestaltung und Reha und enthält den Baustein der Einsteiger-Vorsorge. Damit hat der Versicherte die Option, die BU-Rente auf bis zu 2.500 Euro zu verdoppeln, wenn Ausbildung oder Studium abgeschlossen sind. Auch beim Plus-Paket gibt es eine Neuerung: Der Zusatzschutz umfasst nun auch die Leistung Krebs Plus, bei der Versicherte bis zu 15 Monate lang eine Leistung bei schwerer Erkrankung in Höhe der vereinbarten monatlichen BU-Rente erhalten. Für Studierende ist eine höhere BU-Absicherung möglich. Anpassung an Regelaltersgrenze Kommt es zu einer Anhebung der Regelaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung, passt der Versicherer auf Wunsch das Höchstalter für den BU-Schutz an. Zudem hat der Versicherte die Möglichkeit, so häufig und so lange er möchte die vereinbarte Beitragsdynamik zu unterbrechen. uniVersa bietet VIP-Service für Vermittler spartenübergreifend (ac) Die uniVersa Versicherung hat ihren VIP-Service ausgebaut. Außendienst- und Vertriebspartner erhalten nun spartenübergreifend einen Direktkontakt zu Risiko- und Bestandsmanagern in der Hauptverwaltung. Kompetente Ansprechpartner mit Entscheidungsbefugnissen stehen Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr telefonisch zur Verfügung. Somit lassen sich Fachfragen schnell klären und Entscheidungstendenzen von Risikovoranfragen besprechen. Darüber hinaus gibt es eine Bearbeitungsgarantie: Eingereichte Anträge werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Anzeige So eindrucksvoll wie Norwegen. Überzeugen Sie Ihre Kunden mit einer modernen Altersvorsorge, die sich die bewährte und erfolgreiche Anlagestrategie des norwegischen Staatsfonds zum Vorbild nimmt. www.norwegen-konzept.de Oktober 2019 25

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Keine Tags gefunden...

Neues von AssCompact.de