Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 10/2020

  • Text
  • Oktober
  • Deutschland
  • Versicherer
  • Makler
  • Unternehmen
  • Vermittler
  • Fonds
  • Digitale
  • Zudem
  • Absicherung

STUDIEN © Mopic –

STUDIEN © Mopic – Fotolia.com Private Vorsorge: Das sind die Maklerfavoriten (ac) Die Studie „AssCompact AWARD – Private Vorsorge 2020“ beleuchtet wieder die aktuelle Situation in der privaten Vorsorge, nimmt die Produkte, die am häufigsten vermittelt werden, und deren Anbieter in den Fokus. Diesmal in den Kategorien Fondsgebunden mit und ohne Garantien und Indexpolicen. Die Relevanz des privaten Vorsorgegeschäftes schätzen die in der Studie „AssCompact AWARD – Private Vorsorge 2020“ befragten unabhängigen Vermittler für ihren Berufsalltag nach wie vor als hoch ein. Sie sei zwar niedriger als noch vor fünf Jahren, so die Umfrageteilnehmer, allerdings werde sich in Zukunft nicht viel ändern: Auch in den kommenden fünf Jahren rechnen die Makler mit einer ähnlichen Situation wie heute, was die Wichtigkeit der privaten Vorsorge für ihr Geschäft angeht. Die Gründe für den Relevanzrückgang in den vergangenen fünf Jahren sehen die Umfrageteilnehmer vor allem in einer veränderten Kundennachfrage, veränderten Produkten und den Veränderungen der Lebensversicherungsprovisionen. Insbesondere flexible Anpassungsmöglichkeiten an spezifische Lebensphasen, gute Renditechancen, die Auszahlung einer lebenslangen Rente oder auch die staatliche Förderung seien die Eigenschaften eines Altersvorsorgeproduktes, mit denen sich Kunden am ehesten überzeugen ließen, geben die Die Favoriten der Makler Fondsgebunden mit Garantien Platz 1 Platz 2 Platz 3 Fondsgebunden ohne Garantien Platz 1 Platz 2 Platz 3 Indexpolicen Platz 1 Platz 2 Platz 3 Allianz (1) Canada Life (2) ALTE LEIPZIGER (3) ALTE LEIPZIGER (1) Canada Life (3) VOLKSWOHL BUND (4) Allianz (1) VOLKSWOHL BUND (3) Stuttgarter (2) Basis des Rankings: Höhe des Geschäftsanteils. In Klammern das Vorjahresergebnis. im Rahmen der AssCompact-Studie befragten Makler und Mehrfachagenten zu Protokoll. Alte Bekannte auf den Treppchen Betrachtet man die Top-Anbieter in den Kategorien Fondsgebunden mit und ohne Garantien sowie Indexpolicen, so finden sich nahezu dieselben Namen wie in der Vorjahresstudie. Allerdings hat die Allianz im Vergleich zum Vorjahr etwas an Dominanz verloren, landet bei den fondsgebundenen Produkten ohne Garantien auf dem 4. Rang (Vorjahr Platz 2) und macht somit auf dem Treppchen Platz für den VOLKS- WOHL BUND, der sich von Rang 4 im Vorjahr nun auf den Bronzerang schiebt. Sieger bei den fondsgebundenen Produkten ohne Garantien ist wie im Vorjahr die ALTE LEIPZIGER, auf Platz 2 findet sich diesmal die Canada Life, die sich somit in den vergangenen beiden Jahren kontinuierlich um einen Rang verbessern konnte. In der Kategorie Fondsgebunden mit Garantien bleibt hingegen alles beim Alten: Die Allianz siegt vor Canada Life und ALTE LEIPZIGER. Dieselben Namen wie in der Vorjahresstudie finden sich auch bei der Betrachtung des Siegertreppchens in der Kategorie Indexpolicen. Allerdings tauschen hier hinter der erst - platzierten Allianz die Stuttgarter und der VOLKSWOHL BUND den Platz: Letztgenannter landet diesmal auf dem Silberrang, die Stuttgarter bekommt 20 Oktober 2020

Bronze. Basis der Rankings ist wie in allen AssCompact-AWARD- Studien der Share of Wallet, also die Verteilung der Geschäftsanteile auf die jeweiligen Gesellschaften. Nimmt man allerdings die Gesamtzufriedenheit der Makler und Mehrfachagenten mit den Anbietergesellschaften in den einzelnen Kategorien, dann zeigt sich ein etwas anderes Bild: Bei den fondsgebundenen Produkten mit Garantien heimsen ALTE LEIPZIGER, Canada Life und VOLKSWOHL BUND die meiste Zufriedenheit ein, bei den fondsgebundenen ohne Garantien findet sich zwischen Stuttgarter und VOLKSWOHL BUND auch die Standard Life auf dem Treppchen und in Sachen Indexpolicen kann sich die Nürnberger zwischen VOLKSWOHL BUND und Stuttgarter platzieren. Die Abwicklung im Neugeschäft rückt zunehmend in den Fokus Entscheidend für die Gesamtzufriedenheit der unabhängigen Vermittler mit den Produkten im Bereich private Vorsorge sind in diesem Jahr die Produktqualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie auf dem 3. Rang die Abwicklung im Neugeschäft. Dieses Kriterium war in der Vorjahresbefragung noch auf dem 7. Rang gelandet und hat nun stark an Bedeutung dazugewonnen. Die Finanzstärke und finanzielle Stabilität eines Anbieterunternehmens, die bezüglich des Einflusses auf die Gesamtzufriedenheit mit den Gesellschaften noch auf dem Bronzerang gelandet war, scheinen die Makler und Mehrfachagenten nun nicht mehr so stark im Zufriedenheitsfokus zu haben; das Leistungskriterium landet diesmal hinter dem Image auf dem 5. Platz. Eine Übersicht über die Spitzenreiter in den drei wichtigsten Leistungskriterien der jeweiligen Produktkategorien bietet die obenstehende Tabelle. Dass die Makler die Anbietergesellschaften gerne an ihre Kollegen weiterempfehlen, mit denen sie selbst sehr zufrieden sind, ist eine logische Konsequenz. Aber auch diesen Wert, den Net- Promoter-Score oder auch Netto- Weiterempfehlungswert, fragen die AssCompact-AWARD-Studien regelmäßig ab. Zusätzlich zu den oben bei der Gesamtzufriedenheit schon genannten Namen sei hier erwähnt, dass bei den fondsgebundenen Produkten mit Garantien auch gerne die Condor sowie bei den Indexpolicen auch gerne die Allianz an Maklerkollegen weiterempfohlen werden. Die besten Anbieter in den Top-Leistungskriterien Leistungskriterien Produktqualität Preis/Leistung Abwicklung im Neugeschäft Über die Studie Fondsgebunden mit Garantien ALTE LEIPZIGER Canada Life Condor ALTE LEIPZIGER VOLKSWOHL BUND Fondsgebunden ohne Garantien Condor Stuttgarter Stuttgarter Die Online-Befragung zur Studie AssCompact AWARD – Private Vorsorge 2020 wurde vom 27.07.2020 bis 14.08.2020 durchgeführt. Nach einer Qualitätsprüfung flossen die Stimmen von 244 Vermittlern aus der Finanz- und Versicherungsbranche in die Stichprobe ein, die ein sehr gutes Abbild der Assekuranz- und Finanzvermittler hinsichtlich der Altersund Geschlechtsstruktur darstellt. Die Studie kann zum Einzelpreis von 2.250 Euro zzgl. MwSt. erworben werden. W Ansprechpartnerin: Sophia Tannreuther W Telefonnummer: 0921 7575823 W E-Mail: tannreuther@bbg-gruppe.de Informationen zu allen weiteren AssCompact Studien sind unter www.asscompact-studien.de zu finden. W Indexpolicen VOLKSWOHL BUND Stuttgarter VOLKSWOHL BUND Oktober 2020 21

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Oktober Deutschland Versicherer Makler Unternehmen Vermittler Fonds Digitale Zudem Absicherung

Neues von AssCompact.de