Aufrufe
vor 1 Jahr

AssCompact 11/2019

  • Text
  • November
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Deutschland
  • Beratung
  • Deutsche
  • Markt
  • Zudem

PERSONEN | News Neue

PERSONEN | News Neue Hauptgeschäftsführerin für den Leasing-Verband (ac) Dr. Claudia Conen wird mit Wirkung zum 01.01.2020 neue Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Deutscher Lea- Dr. Claudia Conen sing-Unterneh- men (BDL). Sie folgt auf Horst Fittler, der diese Funk - tion seit 2010 innehat und Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird. Conen leitet derzeit den Bereich „Fördergeschäft und Finanzierung“ beim Bundesverband Öffentlicher Banken. In dieser Funktion betreut sie die Mittelstandsfinanzierung. Zuvor war die gebürtige Erfurterin in der KfW Bankengruppe im Vorstandsstab für Europa - angelegenheiten und Finanzmarkt - regulierung tätig. Conen ist Mitglied im Präsidium der überparteilichen Europa-Union Deutschland und Sprecherin der AG Europäische Wirtschaftspolitik. Zudem vertritt sie die Europa-Union im ZDF-Fernsehrat. Quirin Privatbank baut Drittvertrieb auf Bild: © BDL (ac) Die Quirin Privatbank nutzt nun auch den Drittvertrieb, um neue Kunden zu gewinnen. Bundesweit möchte das Institut Kooperationspartner Hartmut Herzog wie unabhängige Makler und Finanzanlagenvermittler für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gewinnen. Verantwortet wird der Drittvertrieb von Hartmut Herzog, CEFA. Nach mehr als 20 Jahren bei der Deutschen Bank/DWS Investments in unterschiedlichsten Stabs-, Vertriebsund Führungsfunktionen agierte er bis zuletzt als geschäftsführender Gesellschafter der MANUFIN GmbH. Bild: © Sven Serkis / Quirin Lazard AM mit neuem Senior Sales Manager (ac) Die Lazard Asset Management (Deutschland) GmbH verstärkt ihr Vertriebsteam mit Lars Walter als neuem Senior Sales Manager. Von Frankfurt aus soll er künftig den Drittvertrieb von Lazard Asset Mana - gement in Deutschland und Österreich unterstützen. Er berichtet dabei Lars Walter an Daniela Weißenborn, Leiterin Drittvertrieb bei Lazard Asset Management (Deutschland) GmbH, die bereits Anfang des Jahres zum Unternehmen stieß. Lars Walter kommt vom britischen Vermögensverwalter Columbia Threadneedle, wo er für die Kundenbeziehungen in den Bereichen Asset Manager, Privatbanken und Family Offices verantwortlich war. Zuvor arbeitete er im Vertrieb für Fidelity Investment Managers und die Cominvest AG. Concordia Versicherungen leiten Vorstandswechsel ein Dr. Heiner Feldhaus Bild: © Lazard Asset Management (D) GmbH © Concordia Versicherungen (ac) Bei den Concordia Versicherungen kündigt sich für 2020 ein Führungswechsel an: Nach über 25 Jahren, davon 18 Jahre an der Spitze der Concordia, übergibt Dr. Heiner Feldhaus zum 29.02.2020 die Leitung des Konzerns an den neuen Vorstandsvorsitzenden Dr. Stefan Hanekopf und verabschiedet sich in den Ruhestand. Dr. Stefan Hanekopf wurde demnach vorbereitend mit Wirkung zum 01.01.2020 in den Vorstand der Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit, der Concordia oeco Lebensversicherung AG und der Concordia Krankenversicherungs-AG berufen. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler kommt von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Dort arbeitet er seit 17 Jahren in verschiedenen Führungspositionen. Seit Januar 2015 verantwortet er als Mitglied des Vorstandes die Bereiche Kapitalanlagen, Leben, Rechnungswesen und Controlling sowie das Facility Management. Dr. Stefan Hanekopf © Öffentliche Versicherung Braunschweig 12 November 2019

ebase ernennt zwei Generalbevollmächtigte (ac) Jürgen Keller (Leiter des Bereichs Finance & Risk) und Jürgen Klöck (Leiter des Bereichs Informationstechnologie) wurden von der Geschäfts - führung der European Bank for Financial Services (ebase) im September zu Generalbevollmächtigten ernannt. „Vor dem Hintergrund einer hohen und sich weiter beschleunigenden Veränderungs - dynamik im Finanzdienstleistungsmarkt sowie einer Vielzahl an interessanten Themen am Horizont haben wir uns entschieden, die Aufgabenverteilung neu zu ordnen. Dabei war es uns wichtig, die Kontinuität im Management zu gewährleisten“, sagt Rudolf Geyer, Sprecher der Geschäftsführung der ebase, zur Ernennung. Neuer Vorstandsvorsitzender bei Europ Assistance Deutschland Bild: © Generali Deutschland (ac) Vincenzo Reina ist mit Wirkung zum 01.10.2019 zum Vorstandsvorsitzenden berufen worden . Er folgt damit auf Peter Georgi, der sich anderen Aufgaben außerhalb der Gruppe widmet. Zusätzlich zu seiner Rolle als CEO von Europ Assistance Deutschland ist Vincenzo Reina Vincenzo Reina nun Teil des Top-Management-Teams von Generali Deutschland und Mitglied der Geschäftsführung bei Generali Vitality und Generali Health Solutions. Er übernimmt auch die Leitung des Bereichs Prevention & Assistance Factories bei Generali Deutschland, so dass alle Bereiche Prävention und Assistance der Generali unter seiner Verantwortung gebündelt werden. Anzeige XXL – Das Original Nicht jedes Huhn bringt die gleiche Leistung. Unfall XXL der InterRisk. Jedes Eintritts- und Endalter möglich Lediglich eine Gesundheitsfrage Über 50 beitragsfreie Reha-/ Pflege- und Hilfeleistungen Informieren Sie sich jetzt! Wir beraten Sie gerne ausführlich unter der 0611 2787 - 381 oder www.interrisk.de November 2019 13

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
November Makler Unternehmen Versicherer Vermittler Deutschland Beratung Deutsche Markt Zudem

Neues von AssCompact.de