Aufrufe
vor 13 Monaten

ASSCOMPACT SONDEREDITION BETRIEBLICHE VERSORGUNG 2021

  • Text
  • Betriebliche
  • Unternehmen
  • Asscompact
  • Arbeitgeber
  • Sonderedition
  • Versorgung
  • Altersversorgung
  • Krankenversicherung
  • Mitarbeiter
  • Arbeitnehmer

NACHHALTIGER ALS MAN

NACHHALTIGER ALS MAN DENKT UND RENDITESTARK WIE ERWARTET: DIE KAPITALANLAGEN DER ALLIANZ. Wir wissen: Nachhaltiges Handeln ist nicht nur Wunsch unserer Kunden, sondern auch unsere Verantwortung und Verpflichtung als Lebensversicherer. Als eines der ersten Finanzunternehmen hat sich die Allianz bereits frühzeitig langfristige Klimaschutzziele gesetzt und Nachhaltigkeit in den Kapitalanlageprozess integriert. Das Magazin Stern und das Marktforschungsunternehmen Statista haben 2020 mehr als 2000 Firmen analysiert und 13.000 Bürger befragt. Das Ergebnis: Der Versicherungskonzern Allianz ist das nachhaltigste Unternehmen Deutschlands. Wir übernehmen Verantwortung – und machen so unsere Zukunftsstrategie nachhaltig: • ein klimaneutrales Portfolio bis 2050 • schrittweiser Ausstieg aus kohlebasierten Geschäftsmodellen für Einzelversicherungen und Investitionen • die Versorgung aus erneuerbaren Energien für alle Betriebsstätten weltweit ab 2023 • Fokus auf realwirtschaftliche Auswirkungen unserer Investitionen Mehr dazu bei Ihrer persönlichen Maklerbetreuung oder unter: makler.allianz.de/nachhaltigkeit Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Verantwortung zu LEBEN 2 AssCompact | Sonderedition

EDITORIAL Jetzt erst recht?! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Home-Office, Kurzarbeit, Kundenbetreuung auf digitalem Wege – die Corona-Krise hat sich spürbar auf das Geschäft rund um die betriebliche Versorgung ausgewirkt und Vermittler vor Herausforderungen gestellt. Infolge der Pandemie standen bei vielen Firmenkunden andere Themen auf der Agenda als die betriebliche Altersversorgung (bAV). Doch nicht alle Wirtschaftszweige sind gleichermaßen betroffen – manche konnten sogar von der Krise profitieren. Insofern wird vor dem Hintergrund des wachsenden Fachkräftemangels die bAV auch in Zukunft ein wichtiges Instrument zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung bleiben. Im Zuge der Corona-Krise hat zudem das Thema Mitarbeitergesundheit enorm an Bedeutung gewonnen. Bei Firmenkunden kann dies ein Türöffner sein für eine betriebliche Krankenversicherung (bKV). Denn wie Umfragen immer wieder zeigen, ist Beschäftigten eine zusätzliche Gesundheitsvorsorge oft wichtiger als andere Vergünstigungen des Arbeitgebers. Dass immer mehr Unternehmen diese Form der betrieblichen Versorgung für sich entdecken und die bKV ein Wachstumsmarkt ist, belegen auch Zahlen des Verbands der Privaten Krankenversicherung. Mit Ergänzungen für den Pflegebereich und für den Einkommensschutz schreitet die betriebliche Versorgung weiter voran. Die Einführung des ersten Sozialpartnermodells in Deutschland, das lange auf sich warten ließ, gilt als Meilenstein in der bAV, zeigt aber auch auf, dass genügend Raum bleibt für die „klassische bAV-Welt“. Für sie fordern Experten aus der Assekuranz Anpassungen beim Niveau der Beitragserhaltungsgarantie und natürlich weniger Bürokratie. Es ist folglich viel Bewegung in den Themen rund um die betriebliche Versorgung, die Maklerbetriebe aufgreifen und nutzen können. Die Versicherer liefern hierzu entsprechende Vorsorgelösungen, wie die Beiträge in dieser Sonderedition zeigen. Vom steigenden Wettbewerb am Markt können Makler und Kunden profitieren. Eine interessante Lektüre wünscht Ihr AssCompact Team PS: Eine gute Gelegenheit, sich über zeitgemäße Konzepte und Lösungen rund um bAV und bKV zu informieren, bietet das AssCompact Forum betriebliche Versorgung, das am 29. und 30. Juni in digitalem Format stattfindet. Mehr dazu auf Seite 24. Sonderedition | AssCompact 3

AssCompact

Betriebliche Unternehmen Asscompact Arbeitgeber Sonderedition Versorgung Altersversorgung Krankenversicherung Mitarbeiter Arbeitnehmer

Neues von AssCompact.de

Betriebliche Unternehmen Asscompact Arbeitgeber Sonderedition Versorgung Altersversorgung Krankenversicherung Mitarbeiter Arbeitnehmer